Tel. 0521 201 70 73
  Mail   Facebook
 
Inhalt des Newsletters:

05. September 2018

 
Liebe Leserin, lieber Leser,

mehrfach beabsichtigt und dann doch auf der Strecke geblieben: KLARAs Newsletter. Nun, nach der heißen Sommerpause 2018 bringen wir Sie und euch gern auf den neuesten Stand. In der langen Zeit seit dem letzten Newsletter ist auch entsprechend viel passiert:

  • Seit Ende 2017 sind wir beide, Rainer Pivit und Bärbel Röpke, akkreditierte Berater von unternehmenswert:Mensch, seit Mai auch für unternehmenswert:Mensch plus. Ein gelungenes Programm, wie wir finden.

  • Und auch in der Offensive Mittelstand sind wir nun dabei.

  • Außerdem blicken wir auf gelungene Zusammenarbeit mit der Effizienz-Agentur NRW zurück. Ganz besonders freut uns das gemeinsame Experiment eines Living Labs Neue Arbeitswelt für Führungskräfte aus produzierenden Unternehmen. Eine Fortsetzung ist angedacht.

  • Coaching, Supervisionen, Boxenstopps und Moderationen, also Begleitungen von Menschen, ihren Teams und Organisationen, punktuell oder prozessbegleitend, gehören bei uns zum Kerngeschäft.

  • Rainer ist nicht mehr bei Fraunhofer, sondern jetzt wieder Fulltime bei KLARA. Ein Ergebnis der Zusammenarbeit im Rahmen von Digital in NRW war z.B. ein Blended Learning Kurs „Digital Manager Industrie“. Über die Mitwirkung bei der SmartFactoryOWL ergaben sich auch neue Sichtweisen auf Digitalisierung und die „agile Transformation“.

In den letzten 9 Jahren haben wir uns vom Weiterbildner „Lust auf Zukunft“ in Richtung Prozessbegleiter von Organisationen positioniert, seit 2½ Jahren als „KLARA agil“. Neue Zeiten und zunehmende Komplexität erfordern geeignete Wege für Führung, Zusammenarbeit, Organisation und Zukunftstauglichkeit.

  • Deshalb stehen Agilität – oder passender aus unserer Sicht – evolutionäre Praxis bei uns auf der Tagesordnung. Für Einzelpersonen aber auch Teams und Organisationen.

  • Aufgrund unserer Historie werden wir aber auch als Weiterbildner angefragt. Thematisch geht es dabei z.B. um professionelle Kommunikation, produktive Selbstorganisation von Mensch und Team, sowie um Wesen und Methoden der Neuen Arbeitswelt.

  • Unser Steckenpferd, die kreativen Aufstellungen, mausern sich zu einem gefragtem Angebot, in dem persönliches Lernen nebenbei geschieht und systemische Perspektivvielfalt mit allen Sinnen erfahren werden kann.

 
Aktuelle Angebote

Wir bieten für Teams, Unternehmen/Organisationen und Einzelpersonen unter Anderem:

  • Boxenstopp auf Anfrage für Ihre Organisation, Ihr Unternehmen

  • Kooperations- und Vernetzungsworkshops auf Anfrage.

  • Themenworkshops rund um Leben und Arbeiten 4.0 auf Anfrage

  • Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung auf Anfrage

Und es gibt auch wieder aktuelle Angebote, für die Sie sich direkt anmelden können – ohne Anfrage:

 
September: Workshop „Kreatives Aufstellen“
Samstag, 22. September 2018: Die Spielwiese für wachsendes evolutionäres Verständnis im Umgang mit Wandel und seinen Dynamiken öffnet sich wieder.
Details & Anmeldung
November: Workshop „Kreatives Aufstellen“
Und noch ein weiterer Termin: Samstag, 24. November 2018: Die Spielwiese für wachsendes evolutionäres Verständnis im Umgang mit Wandel und seinen Dynamiken öffnet sich wieder.
Details & Anmeldung
 
 
 
3-tägige Fortbildung „Gemeinsam Gutes voranbringen“
Vernetzung – Offenheit – Partizipation – Agilität: Das sind wirksame Zutaten, um in Organisationen, Gruppen und Unternehmen erfolgreich Wandel zu gestalten bzw. Dynamiken zu händeln.
Details & Anmeldung
2-tägige Fortbildung „Praxis des Kreativen Aufstellens“
In diesen 2 Tagen schaust du hinter die Kulissen unseres Tuns und erprobst dich selbst im Aufstellen. Es ist als eine Erweiterung gedacht für all jene, die Menschen ganzheitlich in ihren Entwicklungen unterstützen wollen.
Details & Anmeldung
 
 
 
Neues u.a. im Blog

Da ist einiges an Neuem seit dem Newsletter im Juni 2017 zusammen gekommen:

 
Den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen …
Eine kleine Exkursion zu Metaphern über Mitarbeiter und Organisationen: Von der T-shaped Kompetenz über Tree-shaped hin zum Wald und zur Forstwirtschaft. Der vernetzte Wald als Symbol für lebendige Unternehmen.
zum Blogbeitrag
Glück ist (m)eine Entscheidung
Heute kommt KLARA mit ihrem Blog einmal ganz persönlich daher. Und sie möchte einige Gedanken übers Glücklichseins loswerden. Denn Elefantendamen sind weise Persönlichkeiten, allerfeinste Seelen sind mit ungeheurer Klugheit.
zum Blogbeitrag
 
 
 
Wenn bewährte Routinen nicht mehr greifen ...
… dann müssen neue her. Oftmals allerdings verstellt ein enger Blick auf Schuldige den konstruktiven Blick. Das Kompetenzmodell zeigt bessere Wege auf.
zum Blogbeitrag
Agile Unternehmen: Was ist anders?
Was bedeutet agiles Arbeiten ganz konkret? Woran erkennt man, dass man agil arbeitet? Meines Erachtens der größte Unterschied zur klassischen Arbeitsweise ist die innere Haltung: In der agilen Arbeitswelt ist Vertrauen wichtiger als Kontrolle!
zum Blogbeitrag
 
 
 
Unternehmenskultur
Unternehmenskultur ist jenes, was wir wahrnehmen, wenn wir uns in einem Unternehmen bewegen. So gesehen ist Unternehmenskultur eher ein Resultat bewussten und vor allem unbewussten Miteinanders. Wir von KLARA agil sympathisieren mit dem Denkmodell über Unternehmenskultur von Edgar Schein.
zum Blogbeitrag
Open Friday
… oder auch Monday, Tuesday, Wednesday oder Thursday … gemeint ist ein spannendes Konzept für offene Kommunikation innerhalb des Unternehmens.
zum Blogbeitrag
 
 
 
Woran erkennt man Lernende Organisationen?
Ab und an weckt das Wort Lernen eher negative Assoziationen: Pauken, Schuften, Versagen, Scham versus Erfolgs- und Leistungsdruck. Und nun soll man auch in der Firma pauken, anstatt einfach seinen Job zu machen?
zum Blogbeitrag
Bühne frei fürs Scheitern
Keiner spricht in unserer Welt anscheinend gern vom – eigenen - Scheitern. Doch wenn es eine oder einer tut, sogar öffentlich, gibt es Anerkennung und irgendwie Erleichterung. Endlich mal ein Mensch, der einem aus dem Herzen spricht.
zum Blogbeitrag
 
 
 
(Mentale) Wahrnehmungsperspektiven
Wir Menschen besitzen Wahlmöglichkeiten. U. a. die Wahl unserer Wahrnehmung, Bewertung und Handlung. Nur, das vergessen wir zu oft. Wenn wir im Problemzustand sind, stecken wir i. d. R. in einer festen Sicht der Welt fest. Daher fordern viele Ratgeber auf, dieselbe einfach mal zu wechseln. Und wie genau kann es funktionieren, dieser Perspektivwechsel?
zum Blogbeitrag
Die Rolle als KonfliktbegleiterIn neu denken
Dass jeder Ratschlag auch ein Schlag ist, hat sich schon weit herum gesprochen. Aber wie genau die Rolle als KonfliktbegleiterIn sich gewandelt hat, gehört noch nicht zum Mainstream.
zum Blogbeitrag
 
 
 
Ebenen von Konflikten erkennen und nutzen
Konflikte will eigentlich kaum keiner haben. Trotzdem sind sie ein wahrer Juwel, gelingt es, sie aus einer anderen Weltsicht zu betrachten. Wie das gelingen kann, darum geht es in diesem Blogbeitrag.
zum Blogbeitrag
Willkommen im Clash of Cultures
Mit Clash of Cultures wird der Effekt beschrieben, wenn zwei (Unternehmens-)Kulturen aufeinander stoßen. Und das passiert oft sogar innerhalb eines Unternehmens - insbesondere bei Veränderungen.
zum Blogbeitrag
 
 
 
Unsere Buchtipps aktualisiert
Lesen bildet! Und so gibt es auch ein paar neue Buchtipps - und das Altbewährte ist geblieben.
zu KLARAs Buchtipps
 
 
 
Herzliche Grüße

„Furcht ist der Pfad zur dunklen Seite. Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass, Hass führt zu unsäglichem Leid." So meinte schon Yoda – heute immer noch aktuell, nicht nur in Chemnitz.

Veränderungen sind ein unvermeidbarer Bestandteil von Leben und Lebendigkeit. Oft bringen Sie kleine, langsame Verbesserungen, aber auch kurzzeitige, auffallende Nachteile. Wir sind geschult, die Nachteile zu erkennen. Aber wir können auch das halbvolle Glas unter dem tropfenden Wasserhahn schätzen lernen. Und so gibt es auch eine frohe Botschaft der positiven Entwicklung, finden

Bärbel Röpke und Rainer Pivit

KLARA agil
Marktstr. 29a, 33602 Bielefeld
Telefon 05 21 - 201 70 73
info@klara-agil.de
https://klara-agil.de
Impressum – Datenschutzerklärung

Dieser Newsletter wurde verschickt an ##email##.

Newsletter online ansehen   |   Abmelden vom Newsletter
Tel. 0521 201 70 73
  Mail   Facebook
 
Inhalt des Newsletters:

01. Juni 2017

 
Liebe Leserin, lieber Leser,

so ist es, wenn Menschen den Raum öffnen für Neues. Vor gut einem Jahr haben wir uns mit KLARA aufgemacht. Und seit unserem letzten Newsletter sind mittlerweile 10 (!!!) Monate vergangen! Es wird wirklich Zeit, mitzuteilen, was wir so treiben. Viel ist geschehen seitdem.

Die Essenz bleibt: KLARA und Co machen sich auf, den Weg zu ebnen zu NEUEN, d.h. evolutionären Möglichkeiten, Mensch und Organisation (selbst) zu organisieren. Für gutes Gelingen in dynamischen Zeiten und turbulenten Umfeldern.

Dafür hält KLARA einen gefüllten Koffer an Evolutionärer Praxis bereit, wie wir es hier nennen. Förderung von Selbstorganisation und Entwicklung hin zum lernenden und damit lebendigen Menschen und System stehen dabei im Mittelpunkt.

KLARA und Bärbel verbreiten ihre Erkenntnisse u.a. im Bildungskontext im Rahmen einer Fortbildung für Schulleitende. Oder eröffnen mit Boxenstopps „Raum für Neues“ in ganz unterschiedlichen Bereichen. Im Stile partizipatorischen Arbeitens versammeln sich Menschen einer Organisation, z.B. KMUs, wachsende Handwerksbetriebe, Schulen oder Kooperationsgemeinschaften, um mit Struktur und Offenheit auf Gegebenes zu schauen. Achtsame Gemüter öffnen mit regelmäßigen Boxenstopps den Raum, BEVOR eine Krise zum Wachrüttler wird.

Rainer ohne KLARA beschäftigt sich zur Zeit schwerpunktmäßig damit, wie Digitalisierung und KMUs zusammenkommen. Rainer hat seit November 2016 eine ¾ Stelle beim Fraunhofer IOSB-INA in der SmartFactoryOWL in Lemgo. Mit verbleibenden Kapazitäten kreisen KLARA und Rainers Aufmerksamkeit rund um das Anliegen, lebendige und lernende Organisationen voran zu bringen. In unserer zunehmend digitalisierten Welt braucht es, wie schon häufig erwähnt, experimentelles Agieren und Denken, um mit den sich umkrempelnden Arbeits- und Lebenswirklichkeiten erfolgreich umgehen zu können. Das Neue hat keinen Masterplan.

KLARA, Rainer und Bärbel starten gemeinsam in der 2. Jahreshälfte ein Fortbildungsangebot beim Bildungswerk verdi: „Neue Wege gehen – gemeinsam Lösungen gestalten. Konstruktive Methoden für Gespräche, Beratungen, Teamarbeit und Führung

KLARA findet Freunde und Freundinnen. Unser Netzwerk erweitert sich und bietet uns erfolgreiche und anregende Kooperationen.

Und ach ja, Bärbel heißt seit kurzem Bärbel Röpke, Ergebnis einer kleinen Aufräumaktion im Frühjahr.

 
Aktuelle Angebote

Wir bieten für Teams, Unternehmen/Organisationen und Einzelpersonen unter Anderem:

  • Boxenstopp auf Anfrage für Ihre Organisation, Ihr Unternehmen

  • Kooperations- und Vernetzungsworkshops auf Anfrage.

  • Themenworkshops rund um Leben und Arbeiten 4.0 auf Anfrage

  • Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung auf Anfrage

  • Neu: Coaching-Paket „Neues Denken“. Loslassen von überkommenden Überzeugungen und Weltbildern, Etablieren von hilfreichen und evolutionären Überzeugungssystemen stehen hier im Mittelpunkt. Neue Zeiten brauchen Neues Denken: „Glaube nicht alles, was du denkst. Wir besitzen die Wahl, auch unserer Gedanken, immer.“

Und hier unsere aktuellen, offenen Angebote für Jedefrau und Jedermann:

 
Workshop „Kreatives Aufstellen“
Samstag, 01. Juli 2017: Die Spielwiese für wachsendes evolutionäres Verständnis im Umgang mit Wandel und seinen Dynamiken öffnet sich wieder.
Details & Anmeldung
OWIvent 2
Samstag, 08. Juli 2017: Wir laden zum zweiten Mal ein mit einigen anderen Aktiven zu einer offenen Agenda rund um das Thema der Neuorganisation von Arbeit, Gesellschaft und Leben. Die Überschrift lautet diesmal: Das Neue lebt.
Details & Anmeldung
 
 
 
Fortbildung „Neue Wege gehen – Gemeinsam Lösungen gestalten“
Ab 25. August 2017: 4 x 2 Tage praxisnahe Fortbildung zu konstruktiven Methoden für Gespräche, Beratungen, Teamarbeit und Führung.
Details & Anmeldung
 
 
 
Neues u.a. im Blog

Es gab viel zu tun – und unser Blog hatte keine Priorität. Neues seit dem Newsletter im August 2016:

 
Supervisions-Canvas
Supervision kann manchmal unübersichtlich werden. Und so ist aus der Praxis heraus von Bärbel die Supervisions-Canvas erstellt worden. Für ihre Supervisions-Begleitungen – und, wenn Sie mögen, auch für Ihre eigene Selbst-Supervision.
zur Supervisions-Canvas
Ein positiver Unterschied
„Sei der Unterschied, den du im Leben haben möchtest“ Und die Realität? Hier ein paar Anregungen fürs wirklich überraschend konstruktive Tun.
zum Blogbeitrag
 
 
 
Unsere Buchtipps aktualisiert
Lesen bildet! Und so gibt es auch ein paar neue Buchtipps. Insbesondere Lalouxs „Reinventing Organizations visuell“ hat uns echt begeistert!
zu KLARAs Buchtipps
 
 
 
Herzliche Grüße

Im letzten Newsletter aus dem August letzten Jahres – jaja, lange ist's her – fragten wir uns noch, ob wir nicht schon zu weit voraus sind mit Wunsch nach mehr agiler und evolutionärer Praxis am Arbeitsplatz. Und nun sind wir selbst damit gefordert, die eigene Richtung nicht aus dem Blick zu verlieren und das Beste aus der aktuellen Situation zu machen.

Spaß, Freude, Glück und einen schönen Sommer wünschen Ihnen

Bärbel Röpke und Rainer Pivit

KLARA agil
Marktstr. 29a, 33602 Bielefeld
Telefon 05 21 - 201 70 73
info@klara-agil.de
https://klara-agil.de
Impressum

Dieser Newsletter wurde verschickt an ##email##.

Newsletter online ansehen   |   Abmelden vom Newsletter
Tel. 0521 201 70 73
  Mail   Facebook
 
Inhalt des Newsletters:

25. August 2016

 
Liebe Leserin, lieber Leser,

Bisher gab es in unseren Newslettern immer eine kleine Übung. Diesmal nicht mehr – und vielleicht auch in Zukunft nicht mehr. Unser Leben und Lernen ist oftmals geprägt von Normen, von richtig und falsch, von zu beherrschenden Methoden und Prozessen, von Best Practice. Desto komplexer unser Leben, unsere Arbeit wird, desto weniger funktioniert diese Denke. Und umso mehr hilft der experimentelle, der evolutionäre Ansatz.

Nehmen wir mal unser Maskottchen KLARA: Als ganz kleinem Elefant baumelte ihr immer sowas am Kopf runter, dass sie überhaupt nicht kontrollieren konnte – einfach nur lästig. Ein Elefantenrüssel hat etwa 40.000 Muskeln. Dass da ein Elefantenbaby manchmal genervt ist, weil es dies komische Teil nicht kontrollieren und sinnvoll nutzen kann, ist nur zu verständlich. Wie lernt der kleine Elefant seinen Rüssel für sich zu nutzen? Spielerisches Ausprobieren mit Beobachtung des Ergebnisses. Und mit viel Geduld.

Wie haben Sie Fahrradfahren gelernt? Sie hatten den dringenden Wunsch, dies endlich auch zu können. Und haben dann probiert, sich auf dem störrischen Drahtesel aufrecht zu halten. Höchstwahrscheinlich gab es dabei mehrere Rückschläge in Form von Stürzen – das gehört dazu. Ohne diese Fehler oder gescheiterten Experimente hätten Sie es wohl nie gelernt. Aber irgendwann, vielleicht nach einer Stunde, vielleicht nach ein paar Tagen, klappte es auf einmal. Wir haben gelernt, wie es geht – aber könnten dies Lernergebnis überhaupt nicht beschreiben. Nur nutzen, indem wir als kleiner Radler die neue Bewegungsfreiheit genießen. Das ist evolutionäre Praxis. Und wir sind davon überzeugt, dass diese Denk-, Handlungs- und Lernweise auch für uns als Erwachsene heute sehr hilfreich ist, insbesondere in unserer komplexer werdenden Arbeitswelt.

 
Aktuelle Angebote

Wir sind mit folgenden Diensten unterwegs: Coaching, Inhouse-Workshops, Teambegleitungen und (agile) Begleitung von Veränderungen in Unternehmen und Organisationen. Gerne unterstützen wir Sie darin, Ihren Veränderungswunsch zu leben und dranzubleiben.

Gern kommen wir auch in Ihr Unternehmen, Ihre Organisation und stellen unsere Ideen vor – New Work: zeitgemäße Formen der Begegnung, Zusammenarbeit und (Selbst-)Organisation. Für mehr Flexibilität und gutes Gelingen in dynamischen Zeiten.

Falls es Sie interessiert: Unter KLARAs Angebote gibt es jetzt auch eine Liste an offenen Veranstaltungen, an denen wir mitwirken – als ModeratorIn, TrainerIn oder auch nur als Teilnehmende.

Und hier unsere aktuellen, offenen Angebote für Jedefrau und Jedermann:

 
Workshop Kreatives Aufstellen
Samstag, 03.09.2016: Ab und an reichen „bewusste Bemühungen“ um gute Lösungen nicht aus. Mit dem kreativen Aufstellen nutzen wir Impulse darüber hinaus und schaffen kraftvolle und bewegende Lösungsbilder für Ihre Anliegen.
Details & Anmeldung
KLARAs Treff
Samstag, 25.06.2016: KLARA lädt ein – so etwa alle 2 Monate – zu einem Lean Coffee. Etwa 2 Stunden am Samstag-Vormittag. Thema diesmal: Wie etabliert man eine wertschätzende, respektvolle, konstruktive, unterstützende Haltung der Menschen im Team bzw. im Unternehmen?
Details & Anmeldung
 
 

Und noch 4 weitere Angebote, noch ohne konkreten Termin. Bitte melden Sie, wenn Sie Interesse haben – bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl suchen wir dann gemeinsam nach einem passenden Termin.

 
Fortbildung „Komplexität händeln“
Wir sind in der vernetzten und digitalisierten Welt des 21. Jahrhunderts angekommen. Menschen kommunizieren rund um den Globus und gestalten Meinung via Social Media. Tradierte Organisationsformen geraten in den Engpass. Märkte und Instanzen verändern sich radikal, brechen zusammen. Neues entsteht. Was nun? Unsere Antwort: Mit evolutionären Praktiken gelingende Zusammenarbeit gestalten!
Details & Interessensbekundung
Supervisionsgruppe „Agil geht's leichter“
Der Weg in einer erweiterte und neue Denk- und Handlungsweise ist ein holpriger. Überall warten „Verführungen“ des alten Weltbildes, welche alte Urteile erneut bedienen, zarte Pflänzchen der Erkenntnis mit Füßen treten und den Fahrstuhl der Erkenntnis wieder in den Keller lenken. Um dem entgegen zu wirken, bieten wie Unterstützung beim Erschaffen „Neuer Geschichten“ und Möglichkeiten evolutionärer Praxis. Für Gestaltende, Zukunftsfreudige und Führungskräfte.
Details & Interessensbekundung
 
 
 
Spiral Dynamics: Wirklichkeit beginnt Innen
In dem 2-tägiger Workshop wird nicht nur das Konzept von Spiral Dynamics erklärt, sondern Sie werden auch erkunden, auf welchem Level Sie sich selbst befinden. Da dies oft kontextabhängig ist, lohnt sich auch ein Blick auf das jeweilige Team, die Organisation. Konflikte zwischen Leveln, wie auch Wege der Weiterentwicklung gehören ebenso dazu.
Details & Interessensbekundung
Praxis des Kreativen Aufstellens
In unserem 2-tägigen Angebot „Praxis des Kreativen Aufstellens“ blickst du hinter die Kulissen unseres Tuns und erprobst dich selbst im Aufstellen. Es ist als eine Erweiterung gedacht für all jene, die Menschen ganzheitlich in ihren Entwicklungen unterstützen wollen. In der Beratung, in der Lehre oder auch als Führungskraft.
Details & Interessensbekundung
 
 
 
Neues u.a. im Blog

KLARAs Website füllt sich weiter. Seit dem Newsletter im Mai 2016 kamen hinzu:

 
Evolutionäre Praxis
Mit zunehmender Komplexität unserer Arbeit und unseres Lebens wächst die Notwendigkeit, anders mit sich und seinem Mitmenschen umzugehen. Eine andere Denk- und Handlungsweise gewinnt langsam mehr Beachtung. Wir wollen mehr davon, mehr Evolutionäre Praxis!
zum Blogbeitrag
Begriffsdschungel „Neue Arbeit“ und „Industrie 4.0“
In letzter Zeit wird oft über Begriffe wie Digitalisierung, Disruption, Neue Arbeit, Industrie 4.0, Agilität usw. geredet und geschrieben. Und auch wir bei KLARA agil nutzen diese Begriffe. Hier der Versuch, die Begriffe ein wenig mit Leben zu füllen.
zum Blogbeitrag
 
 
 
Poster Spiral Dynamics
Im letzten Newsletter hatten wir eine neue Landkarte „Wege zur Neuen Arbeit“ angekündigt. Die ist aktuell noch in Arbeit. Es kam etwas Anderes dazwischen: Durch den von außen angetragenen Wunsch, mehr über Spiral Dynamics zu erfahren, entstand das neue Poster zu Spiral Dynamics, dass die Grundgedanken des Konzeptes auf einem Blatt zusammen fasst. Und so entstand auch die Idee für den neuen Workshop Spiral Dynamics. Spiral Dynamics beschreibt die Entwicklung von Menschen bzw. Menschengruppen. Wir schätzen es, weil es z.B. auch die Entwicklung von Teams oder Organisationen und die damit zusammenhängenden Konflikte gut erklärt.
zum Poster
Buchtipp: Das kleine Buch vom achtsamen Leben
Gerade eben bei uns eingetrudelt - und Bärbel ist begeistert: „Das kleine Buch vom achtsamen Leben“ von Patrizia Collard. Ein richtig kleiner Schatz im Vokabelheftformat! Wirkungsvolle Übungen, inspirierende Gedanken - wunderschönes Geschenk für sich selbst und viele, viele FreundInnen.
zu KLARAs Buchtipps
 
 
 
Ausblick & herzliche Grüße

Während wir uns in letzter Zeit mit Themen rund um Lernende Organisationen, Neue Arbeit und zeitgemäße Unternehmenskultur befassen, fragen wir uns, ob wir da nicht schon zu weit voraus sind und wir den Kontakt zu Ihnen, liebe Leserin, lieber Leser verlieren. Was bremst Sie aus auf dem Weg zur Zufriedenheit? Was brauchen Sie, um glücklich leben und arbeiten zu können?

Glück und Freude wünschen Ihnen

Bärbel Röpke-Stieghorst und Rainer Pivit

KLARA agil
Marktstr. 29a, 33602 Bielefeld
Telefon 05 21 - 201 70 73
info@klara-agil.de
https://klara-agil.de
Impressum

Dieser Newsletter wurde verschickt an ##email##.

Newsletter online ansehen   |   Abmelden vom Newsletter
Tel. 0521 201 70 73
  Mail   Facebook
 
Inhalt des Newsletters:
 
Liebe Leserin, lieber Leser,

Wie kommen neue Dinge in die Welt? Absicht formulieren, darauf fokussieren, ran gehen und handeln, Spaß haben dabei, Experimente machen, in sich hinein lauschen, in Kooperation gehen, Feedback erhalten, die Möglichkeiten sehen, korrigieren und weitermachen, Neues probieren, Bewährtes nutzen. So ergeht es uns auch mit unserem Projekt KLARA agil.

Was haben wir seit Ende des Jahres geschafft? Neben unserem ganz normalen beruflichen und privaten Leben?

Uns reflektiert, inhaltlich gearbeitet, Website erstellt, Vorträge gehalten, interaktive Landkarte gestaltet, Angebote überdacht, Artikel veröffentlicht, KLARAs Treff gegründet, die Angebote sind endlich online, wir sind dort aufgetaucht in OWL, wo es um Arbeit 4.0 und Ähnliches geht. Lust auf Zukunft dient nur noch der Weiterleitung. Den Mai haben wir daher bis jetzt zum Verschnaufen genutzt und nun geht es weiter.

Was ist aktuell in der Pipeline?

Ein spannendes Fortbildungsangebot, wie wir finden, für alle, die mehr Kompetenz im Umgang mit dem „New Style“ von Zusammenwirken entwickeln möchten. Die Lösungsorientierten Interventionsmethoden. 8 Tage für mehr Haltung und Handling im Umgang mit Menschen, Gruppen, Kommunikation, Denkmustern, Problemen und Konflikten, Entscheidungssituationen und Selbstbalance. Als offenes Angebot ab Herbst 2016 und als Inhouseangebot ab sofort. Bei der Verwirklichung gehen wir agil vor. Übrigens startet eine Vorform davon im schulischen Kontext für Schulleitende im nächsten Schuljahr.

Die nächste interaktive Landkarte wächst im Hintergrund zum Thema „Erste Schritte zur Neuen Organisation“.

Und der heutige Newsletter hat uns gefordert. Nicht nur das Design hat sich geändert gegenüber 'Lust auf Zukunft', sondern auch die Technik im Hintergrund. So ist dieser Newsletter ein wenig unpersönlicher – ohne persönliche Anrede –, aber dafür funktioniert das Layout endlich (hoffentlich) auch in Outlook.

Viel Spaß beim Stöbern! Über Weiterempfehlung freuen wir uns wie immer.

 
Aktuelle Angebote

Wir sind mit folgenden Diensten unterwegs: Coaching, Inhouse-Workshops, Teambegleitungen und (agile) Begleitung von Veränderungen in Unternehmen und Organisationen. Gerne unterstützen wir Sie darin, Ihren Veränderungswunsch zu leben und dranzubleiben.

Gern kommen wir auch in Ihr Unternehmen, Ihre Organisation und stellen unsere Ideen vor – New Work: zeitgemäße Formen der Begegnung, Zusammenarbeit und (Selbst-)Organisation. Für mehr Flexibilität und gutes Gelingen in dynamischen Zeiten.

Und hier unsere aktuellen, offenen Angebote für Jedefrau und Jedermann:

 
Workshop Kreatives Aufstellen
Samstag, 04.06.2016: Ab und an reichen „bewusste Bemühungen“ um gute Lösungen nicht aus. Mit dem kreativen Aufstellen nutzen wir Impulse darüber hinaus und schaffen kraftvolle und bewegende Lösungsbilder für Ihre Anliegen.
Details & Anmeldung
Open Space: Wie stellst du dir die Zukunft vor?
Samstag, 18.06.2016: In Kooperation mit Einschlingen laden wir ein, die Köpfe zu weiten für attraktive Zukunftsentwürfe. Große Veränderungen beginnen mit der Freiheit, neu und großzügig zu denken.
Details & Anmeldung
 
 
 
KLARAs Treff
Samstag, 25.06.2016: KLARA lädt ein – so etwa alle 2 Monate – zu einem Lean Coffee. Etwa 2 Stunden am Samstag-Vormittag. Ein Treffen, um gemeinsam sich gegenseitig zu inspirieren. Bringen Sie gerne Ihre eigenen Fragen oder Anliegen mit - zum Beispiel, wie Sie mehr Lebendigkeit in Ihre Arbeit integrieren kannst. Oder Ihre Wünsche und Hindernisse …
Details & Anmeldung
Praxis des Kreativen Aufstellens
Samstag, 09.07.2016: Neu ist unser 2-tägiges Angebot „Praxis des Kreativen Aufstellens“, in dem du hinter die Kulissen unseres Tuns blickst und dich selbst im Aufstellen erprobst. Es ist als eine Erweiterung gedacht für all jene, die Menschen ganzheitlich in ihren Entwicklungen unterstützen wollen. In der Beratung, in der Lehre oder auch als Führungskraft.
Details & Anmeldung
 
 
 
Neues u.a. im Blog

KLARAs Website füllt sich allmählich. Seit dem Newsletter im März 2016 kamen hinzu:

 
Wir können etwas tun! Es geht mehr, als du denkst!
Die Welt verändert sich. Und meistens erfahren wir nur, was sich zum Schlechten entwickelt. Aber es gibt genauso auch viele Entwicklungen zum Positiven. Im Job, im Privaten, im Miteinander – und auch alles zusammen. Und wir können mitgestalten …
zum Blogbeitrag
Artikel: Zurück aus der Zukunft der Neuen Arbeit
Bärbel Röpke-Stieghorst und Rainer Pivit, Gründer von KLARA agil, über die Neue Arbeit und welche Voraussetzungen notwendig sind, diese erfolgreich umzusetzen.
zum Artikel
KLARAs Bücherliste
Eine Auswahl an Büchern mit hohem Erinnerungs- und Praxiswert
zur Bücherliste
 
 
 
Unsere Übung

Als LeserIn unseres Newsletters kennen Sie wahrscheinlich schon unsere „Landkarte der Neuen Arbeit“. Sie ist jetzt überarbeitet und interaktiv! Es gibt zu jeder Landmarke eine kurze Erklärung.

Unsere Übung deswegen: Schauen Sie sich zu zweit oder auch mit Ihrem Team die Landkarte an, lesen Sie die Erklärungen, und diskutieren Sie, was das für Sie, für Ihr Team bedeuten könnte.

Falls Sie die PDF-Version groß ausdrucken und als Plakat aufhängen wollen: In der aktualisierten Version gibt es jetzt einen QR-Code, um einfach vom Plakat zu den Erklärungen zu kommen.

zur interaktiven Landkarte
 
Ausblick & herzliche Grüße

Im März-Newsletter hofften wir, ab Mai den Parallelbetrieb von 'Lust auf Zukunft' und 'KLARA agil' beenden zu können. Stimmt, das haben wir nun geschafft! Demnächst wird lustaufzukunft.de automatisch umgeleitet zu klara-agil.de. Auch wenn 'Lust auf Zukunft' nicht mehr genutzt wird, wir bleiben uns treu in unseren Werten und unserer Haltung. Und wir würden uns freuen, wenn auch Sie uns treu bleiben.

Eine schöne Sommerzeit wünschen Ihnen

Bärbel Röpke-Stieghorst und Rainer Pivit

KLARA agil
Marktstr. 29a, 33602 Bielefeld
Telefon 05 21 - 201 70 73
info@klara-agil.de
https://klara-agil.de
Impressum

Dieser Newsletter wurde verschickt an ##email##.

Newsletter online ansehen   |   Abmelden vom Newsletter